GVZ Oberzent: Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum gestalten!

Heute war ich zusammen mit Kordula Schulz-Asche, Sprecherin für Pflege- und Altenpolitik der GRÜNEN Bundestagsfraktion, unserem Oberzent-Bürgermeisterkandidaten Thomas Väth, der Fraktionssprecherin der Grünen Odenwald, Elisabeth Bühler-Kowarsch, sowie den Stadträten Walter Braner und Horst Kowarsch zu Besuch beim GesundheitsVersorgungsZentrum Oberzent (GVZ) in Beerfelden.
Sehr sachkundig wurde uns das organisatorische Konzept sowie das ärztliche und pflegerische Leistungsspektrum des neuen Zentrums erläutert. Dabei wurde klar, welche große Entwicklungschance das GVZ Oberzent für die Gesundheitsversorgung im südlichen Odenwald darstellt.
Auch die hellen und freundlichen Räumlichkeiten verdeutlichen: Hier ist was ganz Neues entstanden!
Beim anschließenden Bürgergespräch zum Thema „Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum“ werden nochmals die Herausforderungen des Themas deutlich, aber auch die möglichen Lösungsansätze, wie sie etwa das GVZ Oberzent bietet.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld