Mobilitätswende

Menschen wollen mobil sein!

Mobilität ist ein Grundbedürfnis der Menschen und es nimmt in unserer arbeitsteiligen, modernen  Gesellschaft immer mehr zu. Diesem Bedürfnis muss die Politik gerecht werden, ohne jedoch unsere ökologischen Lebensgrundlagen zu gefährden. An erster Stelle steht daher die Förderung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV), dem eindeutig vor dem Individualverkehr Priorität eingeräumt werden muss!

Gerade auch im ländlichen Raum investieren

Bei uns im Odenwald unterstütze ich daher das Projekt „Garantiert mobil“ , denn gerade die abgelegenen Dörfer brauchen Unterstützung bei der Aufrechterhaltung bzw. Schaffung eines funktionierenden ÖPNV-Angebotes in der Fläche.

Darüber hinaus müssen wir das Herz unseres ÖPNV stärken und das ist bei uns im Odenwald die Odenwaldbahn. Sie ist ein eindeutiges Erfolgsmodell! Die steigende Nachfrage muss jedoch auch durch eine solide Infrastuktur abgesichert sein: Wir brauchen mehr Kapazitäten für die Personenbeförderung!

ÖPNV kostengünstig organisieren

Viele Menschen fahren schon öffentlich Bus und Bahn, doch noch viel mehr müssen dafür gewonnen werden. In Hessen sind wir hier auf einem sehr guten Weg: Mit dem Schülerticket (1 EUR pro Tag in ganz Hessen) hat die hessische Landesregierung eine „ÖPNV-Revolution“ auf den Weg gebracht, die unbedingt fortgesetzt werden muss. Auch das kostenlose Landesticket, das für die hessischen Landesbediensteten gilt und im Rahmen von Tarifabschlüssen erreicht wurde, ist ein Meilenstein mit Vorbildcharakter für andere große Arbeitgeber.

Mittelfristig brauchen wir günstige Flatrate-Tickets für alle Bevölkerungsgruppen („Bürgerticket“) und langfristig sollten wir einen kostenlosen ÖPNV für alle ansteben! Da dadurch aber auch die Nachfrage nach öffentlicher Beförderung extrem steigen würde, muss zunächst eine solide Finanzierung der erforderlichen Infrastruktur (Schienennetz, Züge, Busse) gesichert sein. Hier sehe ich eine der größten infrastrukturpolitischen Herausforderungen der Zukunft, denen sich auch eine neue Bundesregierung umgehend annehmen muss.